Randy Singer: Die Staatsanwältin

Keine Frage, Randy Singer hat wieder einmal einen Thriller vorgelegt durch den man sich als Leser einfach in einem Zuge durchlesen muss. Auch wenn ich als
Schöffe in Deutschland einmal mehr dafür dankbar bin, nicht im amerikanischen Rechtssystem zu stecken.

Der amerikanische Autor, der selbst Jurist ist, hat eine packende Story geschrieben, in der er seine Leser sehr direkt und hautnah mit der Todesstrafe konfrontiert. Äußerst interessante Dialoge hat Singer in seine Handlung zum Thema Todesstrafe mit hineingeschrieben. Dies alles unter dem Thema Vergebung, Gnade und Gerechtigkeit gesehen, würde schon als Motivation zum Lesen dieses Buches ausreichen.

Staatsanwältin Jamie Brock hat vor vielen Jahren ihre Mutter verloren. Der verurteilte Mörder sitzt im Todestrakt und wartet auf seine Hinrichtung. Während Jamie ihn lieber sofort tot sehen möchte, versuchen die Anwälte von Antoine Marshell alles, um die Hinrichtung zu verschieben.

Dann steht plötzlich Caleb Tate vor Gericht. Er wird verdächtigt seine Frau vergiftet zu haben. Jamie Brock ist bereit sehr viel zu wagen, um diesen Mann verlieren zu sehen. Ausgerechnet dieser Caleb Tate hat den Mörder ihrer Mutter verteidigt und ihren schwer kranken Vater als einen Lügner beschimpft.

Randy Singer peitscht seine Lesergemeinde förmlich durch seinen neuen Thriller, um sie am Schluß völlig überrascht und verwundert zurückzulassen. Man bleibt als Leser im Lesesessel zurück und denkt plötzlich ganz neu über Schuld und Anklage nach und ist noch eine ganze Weile von der Erzählkunst des Juristen Randy Singer fasziniert.

SCM Hänssler, ISBN 978-3-775-15419-2, Preis 16,95 Euro

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s