Barrick/Perry: Ein himmlisches Wunder

Wunder sind auch heute möglich, gar keine Frage. Der Hänssler Verlag hat in den letzten Jahren immer mal wieder Bücher veröffentlicht, in denen Menschen durch Unfälle schwere Schicksalsschläge erleben mussten, die jedoch durch Gottes Hilfe gestärkt daraus hervorgingen und gut weiterleben konnten.
Diese Bücher habe ich immer mit besonderer Neugier gelesen, um zu erfahren wie andere Christen mit Schicksalsschlägen umgehen, von denen sich ja wohl niemand freikaufen kann.
Im vorliegenden Fall beschreibt Linda Barrick mithilfe des Coautors wie sie ihren Autounfall erlebte und wie ihre Tochter, die Anfangs null Überlebenschancen hatte, nach fünf Monaten im Koma liegend, heute wieder soweit hergestellt ist, dass sie mit ihrer Mutter zusammen vor vielen Menschen über Gottes Liebe sprechen kann.
Die sehr persönlichen Erfahrungen, die Linda Barrick mit Gott macht, habe ich nicht zu bewerten. Aber als die Autorin im Hinblick auf den schweren Autounfall von „geistlicher Kriegsführung“ spricht und hinzufügt: „Satan versuchte, meine Familie auszulöschen …“, spätestens da war für mich eine besimmte Stufe erreicht. Wenn man mir das Leben als einen Wettlauf zwischen Satan und Gott verkaufen will, dann komme ich mir vor wie im falschen Film und würde gerne aussteigen. Aber ich las weiter.
Nach dem Autounfall fallen Linda Barrick, ihr Mann und ihr Sohn und ihre Tochter in ein geistliches Loch. Sie stellen ihrem Schöpfer unbequeme Fragen. Aber ihre Beziehung zu Gott normalisiert sich wieder, wird stärker als je zuvor. Als die 15-jährige Tochter nach Monaten wieder aufwacht, lobt sie Gott.
Das Buch habe ich mit Faszination durchgelesen. Was Satan mit dieser Geschichte zu tun hat, hat sich mir jedoch nicht erschlossen!
SCM Hänssler, ISBN 978-3-775-15386-7, Preis 16,95 Euro
Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s