Jörg Zink: Aufrecht unter dem Himmel

 

 

 

 

Mit diesem Festbuch stieß ich darauf, dass ich exakt 40 Jahre nach Jörg Zink geboren wurde. Vielleicht erklärt dies ein wenig, warum ich seit Jahrzehnten
alle seine Bücher in mich aufsauge und mir schon zu DDR-Zeiten seine Bücher in die DDR schmuggeln ließ.

Fünfzehn Autoren haben nun in diesem Büchlein dem 90-jährigen Jubilar Jörg Zink ihre Aufwartung gemacht. Mir ganz aus dem Herzen spricht die ebenfalls aus der DDR stammende Katrin Göring-Eckardt. Sie weißt darauf hin, dass Zink gerade einer ist, der mit verständlichen Worten von jenem fernen Gott zu sprechen vermag, dessen wir bedürfen und mit Worten, die uns Freiheit bringen.

Wie sie in Jörg Zink den „Archetyp des alten Weisen erkennen“ durfte, beschreibt Marion Küstenmacher. Sie berichtet von Besuchen beim Jubilar und ist fasziniert wie geistig rege er mit weit über 80 noch ist. Sie erinnert, dass der Jubilar oft seiner Zeit vorraus war und bringt als Beweis seinen bekannten Satz: „Der Konfessionsgott ist ein Götze, dem viel zu viel geopfert wird, das wissen wir doch!“ Sie erinnert daran, dass Zink oft in seinem Leben angefeindet wurde und zitiert ihn mit den Worten: „Das gehört zum Leben dazu. Aber man darf da nicht in Resonanz gehen und das Böse erwidern. Man geht mit Jesus in Resonanz, das führt zur inneren Versöhnung.“

Es ist ein sehr schönes Festbuch zu Ehren von Jörg Zink geworden. Er kommt selbst auch des öfteren zu Wort. Die Autoren zeichnen einen jeweils anderen Blick auf den Jubilar und machen das Bild über ihn rund und vielseitig zugleich.

Dem Jubilar Jörg Zink wünsche ich noch schöne Jahre hier auf Gottes Erden und wenn er eines Tages abberufen wird, wünsche ich ihm die gleiche Gelassenheit, die er mich lehrte. Vielen Dank Jörg Zink!

Gütersloher Verlagshaus, ISBN 978-3-579-06582-3, Preis 17, 99 Euro

 

Hier zwei neue interessante Seiten zum Werk von Jörg Zink:

http://www.joerg-zink.de/gottesgedanken-2/

und

http://www.joergzink90.de/

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s