Hildi Hari-Wäfler: Bibel, Blech und Gottvertrauen

bibel blech

 

Mir war die Heilsarmee bislang immer noch fremd, deshalb habe ich mir dieses Buch sehr bewusst ausgesucht. Die Autorin ist seit Jahrzehnten als Offizierin
der Heilsarmee unterwegs. Sie fühlt sich für Menschen die am Rande unserer Gesellschaft stehen oder die bereits auf der Strecke geblieben sind, verantwortlich.

Interessant ist dieses Buch für mich in zweierlei Hinsicht. Die altersweise Hildi Hari-Wäfler berichtet in aller Offenheit über ihre Beziehung zu Gott. Dabei lässt sie Tiefpunkte nicht aus. Als Jugendliche bereits übergab sie ihr Schicksal Gott. Sie gab die Verantwortung in Gottes Hände ab, was aber nicht heißt, dass sie sich um nichts mehr kümmern wollte. Ein entbehrungsreiches Leben im Dienste anderer Menschen lag vor ihr. Sie nahm es in Kauf um ein gottgefälliges Leben zu führen. Dies mag sich alles sehr fromm und solide anhören, aber ich lese bei Hari-Wäfler auch deutlich, dass da oftmals Entscheidungen gefallen sind, die sie und ihr Mann nicht so gut fanden.

Zum ersten Mal lese ich hier ein Buch von einer Offizierin der Heilsarmee und bekomme somit von innen heraus Informationen geliefert, die ich so noch nie gelesen hatte. Die Heilsarmee ist bis zum heutigen Tag eine internationale Bewegung und zugleich Teil der weltweiten christlichen Kirche.

Für mich war dieses Buch, eine Möglichkeit über den eigenen Tellerrand zu schauen, eine interessante Frau kennenzulernen und eine mir bislang fremde christliche Gruppe kennenzulernen, die sich ebenfalls auf die Bibel und die Liebe Gottes berufen. Ihr Weg der Nachfolge mag anders aussehen als meiner, aber so fremd sind sie mir jetzt nicht mehr!

Neufeld Verlag, ISBN 978-3-862-56029-5, Preis 12,90 Euro

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s