Brandilyn & Amberly Collins: Backstage trouble

backstage

„Backstage trouble“ und ich hatten am Anfang ein paar Probleme miteinander. Einiges kam mir in der Handlung zu konstruiert und durchschaubar vor. Und als ich dann an einer Stelle vom pädagogisch – religiösen Zeigefinger beinah erschlagen worden wäre, dachte ich schon „Jetzt ist es ganz mit uns beiden aus!“

Aber danach wurde dieser Teenagerthriller von Seite zu Seite spannender. Shaley ist die Tochter einer bekannten Rocksängerin. Sie lebt im Backstagebereich und tourt mit ihrer Mutter von Ort zu Ort und von Hotel zu Hotel. Diese Tage werden heftig erschüttert, als Shaley einen Tourenmitarbeiter ermordet auffindet…

Shaley ist in einem Alter in dem sie beginnt Fragen nach ihrem Vater zu stellen. Ihre Mutter geht diesen Fragen konsequent aus dem Weg. So gut wie nichts weiß die Teenagerin von ihrem Vater. Plötzlich einen Tag nach dem Mord im Backstagebereich wird Shaley ein Foto mit einer Botschaft auf der Rückseite von einem Unbekannten in die Einkaufstasche geschoben. Shaley hofft auf ihren unbekannten Vater, hat keine Ahnung warum Tom ermordet wurde und ob beide Sachen überhaupt etwas miteinander zu tun haben…

Ab etwa Mitte des Buches halte ich dann einen mitreißenden Thriller in meinen Händen. Stellenweise frage ich mich worin die christliche Botschaft des Buches besteht. Hat die eine Mitarbeiterin der Tour, die hin und wieder auftaucht um Shaley etwas von Jesus zu erzählen, lediglich eine Alibifunktion oder sollte ich mich einfach mit meiner Kritik bis zum September zurückhalten?

Dann nämlich erscheint der zweite Band dieser Trilogie unter dem Titel „Spotlight“. Der dritte Band folgt dann 2014. Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. Nach oben hin ist noch Luft!

Verlag der Franckebuchhandlung, ISBN 978-3-868-27378-6, Preis 9,95 Euro

Der Verlag der Franckebuchhandlung stellt uns ein Verlosungsexemplar zur Verfügung. Wer also bis Pfingstmontag 20 Uhr seinen Kommentar unter diesem Beitrag postet nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

5 Antworten zu “Brandilyn & Amberly Collins: Backstage trouble

  1. Da bin ich doch dabei. Das Buch klingt doch sehr interessant und ich würde mich freuen, wenn ich es lesen dürfte!

  2. Adeline Warkentin

    Das Buch klingt super spannend! Ich würde es sehr gerne lesen und die Thematik interessiert mich sehr.

  3. Helga

    Das Buch würde ich gerne lesen. 😉 Deswegen bin ich gern dabei.

  4. Maria

    Das hört sich doch sehr spannend an. Ich lese sehr gerne Thriller, habe aber noch nie etwas von einem christlichen Thriller gehört und würde das Buch gerne lesen. Vielleicht muß man ja zwischen den Zeilen lesen?

  5. Maria Lahnstein

    Bei Lovelybooks halte ich zu diesem Buch eine Leserunde, noch ist Zeit , sich zu bewerben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s