Nick Vujicic: Freihändig

freihändig

Der Autor des vorliegenden Buches hat weder Arme noch Beine. Schnell mag man mit solchen Leuten Mitleid bekommen, aber wer dieses Buch liest wird zu Nick Vujicic hinaufschauen. Wie der Mann ohne Beine durchs Leben geht ist grandios.

Nach seinem Bestseller „Mein Leben ohne Limits“ hat der australische Motivationstrainer nun ein weiteres Buch vorgelegt und genau erläutert, wie jedermann aus noch so einem finsteren Tal wieder herauskommt. Der heute in den USA lebende Vujicic hat zehn beeindruckende Kapitel geschrieben in denen es nicht schlechthin nur um den Glauben an Gott geht. Vielmehr bringt der Autor genauestens formuliert auf den Punkt, worauf es ankommt, will man nicht in Ängsten, Zweifel oder Depressionen enden. Der für mich wichtigste Satz des Buches lautet:

„Einfach zu sagen „ich glaube“ reicht nicht. Wer etwas in dieser Welt bewegen will, muss seinen Glauben in die Tat umsetzen.“

Faszinierend ist bei Nick Vujicic, er predigt nicht fromme Floskeln, er erzählt seine Geschichten im kumpelhaften Plauderton und diese wiederum sprechen für sich. So ist er beispielsweise auf Vortragstour durch Mexiko und kurz bevor er zurück in die USA will, teilen ihm die Behörden mit, er könne jetzt nicht mehr einreisen, weil gegen ihn eine Untersuchung läuft. Was der Autor nun beschreibt klingt wie ein Wunder. Lebendiger Glaube und tatkräftige Unterstützung von Freunden sorgten dafür, dass er nach wenigen Tagen bereits wieder einreisen durfte. Die Behörden gingen von frühestens einem Monat aus.

Sehr emotional schildert der Autor seinen Besuch bei Predigerlegende Billy Graham. Zusammen mit seiner Frau besuchte er sein Vorbild. Der über 90 jährige Graham und Vujicic redeten über die Balance im Leben, auf die es ankommt, damit man später im Alter guten Gewissens in den Spiegel schauen kann.

Glaubenshelden wie Nick Vujicic werden dringend in unserer Gegenwart gebraucht. Mit ihrem persönlichen Schicksal sind sie geradezu auserwählt uns zu zeigen worauf es ankommt im Leben!

Brunnen, ISBN 978-3-765-51583-5, Preis 16,99 Euro

Der Brunnen Verlag stellt uns von diesem Titel ein Verlosungsexemplar zur Verfügung. Wer seinen Kommentar unter diesem Beitrag bis Donnerstag 20 Uhr postet nimmt automatisch an der Verlosung teil. Viel Glück!

Wer neugierig auf diesen Autor geworden ist, hier gibt es mehr zu erfahren:

http://brunnen-verlag.de/index.php?parent=2&sub=yes&idcat=10&lang=1&idart=19&idau=1007

Advertisements

5 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

5 Antworten zu “Nick Vujicic: Freihändig

  1. Edelgard K.

    Ich habe schon „Leben ohne Limits“ mit Begeisterung gelesen und einige Male verschenkt. Dieses Buch würde mich auch interessieren!

  2. Adeline Warkentin

    Dieses Buch hat mein Interesse unter anderem dadurch geweckt, weil ich schon sein anderes Buch gelesen habe. Ich finde Nick Vujicic sehr bewundernswert!

  3. Esther M.

    Yes! Das klingt richtig gut – ich bin dabei!

  4. Irene Warkentin

    Dieser Mann ist ganz anders und vielleicht gerade deshalb so ermutigend. Ich bin sehr gespannt.

  5. .waldy

    Hey das klingt spannend-ich bin dabei!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s