Tilman Spengler: Haben Sie das wirklich alles im Kopf?

haben sie das wirklich

Tilman Spengler lasse ich sehr gern den Finger erheben. So wie er es tut, im Angesicht von Aischylos, Balzac und Lagerlöf, kann ich mir sehr gut auch ein weiteres Buch gleicher Aufmachung des Wissenschaftlers vorstellen.

Wie Spengler sich Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf annähert, finde ich sehr schön. Er erzählt mir im herrlichen Plauderton wie es zu Nils Holgersson kam und geht auch auf die Grenzen der Pädagogik ein.

Egal ob der Autor über Lagerlöf, Schiller oder Updike schreibt, zugleich macht er neugierig auf die Autoren und ihr Werk. Wobei ich schon ein wenig sauer darüber bin, dass er Christa Wolf nicht in sein Buch mit aufgenommen hat.

„Die kleinen Botschaften in diesem Band sollen hier Fingerzeige geben.“ sagt Tilman Spengler und ich habe beim Lesen seines Buches erfahren, dass es Spaß macht seine Fingerzeige zu entdecken und auch deren Aktualität bestätigt zu sehen, durch den Autor und auch durch mich den Leser.

In dem ich dieses Buch jetzt nach dem eigentlichen Lesen noch einmal durchblättere und immer wieder bei Personen hängenbleibe, begegne ich oft Texten noch einmal in denen der Autor aktuelle Bezüge herstellt wie bei Bert Brecht. Es geht immer um’s Geld stellen Brecht, Hanns Eisler und Stefan Zweig fest, aber der Autor deckt auch zugleich Brechts absichtlich proletarisch zurecht gemachte Biografie auf, die in der DDR so sehr hoffiert und gepflegt wurde.

Mit seiner Reise zu längst nicht vergessenen Autoren und deren Werke, hat Tilman Spengler eine sehr gehaltvolle Vorspeise auf den Tisch gestellt. Der Leser sollte sich nun einzelnen Werken zuwenden und der Autor seinem Buch einen zweiten Band folgen lassen!

DTV, ISBN 978-3-423-28026-6, Preis 19,90 Euro

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s