Reinhold Ruthe: Ich lasse Dich nicht los

reinhold ruthe andachtsbuch

Haben Sie sich bereits für ein Andachtsbuch entschieden? Ist es überhaupt noch modern, so ein Andachtsbuch täglich zu lesen? Mir ist ein sehr schönes, soeben erschienenes Andachtsbuch begegnet.

Was Erfolgsautor Reinhold Ruthe hier vorlegt, ist ein traditionelles Andachtsbuch. Jeder Tag hat einen biblischen Spruch und eine kurze Auslegung zu bieten. Der Text, der in zwei bis drei Minuten gut zu bewältigen ist, endet jeweils mit einem Gebet, welches vom Leser gern weitergeführt werden kann.

Diese Texte sind kurz, aber sie haben es in sich. Immer wieder aufs Neue macht Ruthe mit seiner Sammlung von Geschichten und Anekdoten klar: „Ich lasse Dich nicht los“. Ganz egal wie es um die politische oder persönliche Lage jedes einzelnen Lesers gerade steht, die einzige verlässliche Antwort kommt von Gott allein, er hält an uns fest, egal was wir tun. Genau dies ist der Tenor dieses Buches.

Reinhold Ruthe lässt viele bekannte und auch so manch einen unbekannten Zeitgenossen oder auch historische Figur in seinen Geschichten zu Wort kommen. Immer wieder neu wird manifestiert: Dem Zeitgeist oder dem Modetrend hinterher zu laufen bringt lediglich kurzfristig etwas. Bestand hat auf längere Sicht das Bündnis zwischen Gott und mir. Er ist mir ein verlässlicher Partner, weil er mich nicht loslässt!

Traditionell ist dieses Andachtsbuch, aber deshalb längst nicht veraltet!

Brendow, ISBN 978-3-942-20801-7, Preis 18,95 Euro

Der Brendow Verlag stellt uns ein Verlosungsexemplar dieses Andachtsbuches zur Verfügung. Wer seinen Kommentar bis zum 8. Januar 20 Uhr hier postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Und hier noch eine ganz besondere Verlagseinladung!

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

3 Antworten zu “Reinhold Ruthe: Ich lasse Dich nicht los

  1. Margrit

    Da ich die Bücher von R. Ruthe schätze, lasse ich mich doch gerne einreihen für ein Verlosungsexemplar …

  2. Björn

    Neues Jahr mit neuem Andachtsbuch, das wäre doch was.

  3. Wünsche allen hier noch ein gesegnetes neues Jahr 2014. Mit einem Andachtsbuch den Tag beginnen ist etwas kostbares. SHALOM

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s