Rachel Hauck: Es war einmal ein Prinz

es war einmal ein prinz

Brendow traut sich was!

Bücher dieser Art war ich bisher von Francke gewohnt, von Rachel Hauck hatte ich bei Gerth Medien schon Mal etwas gelesen. Jetzt springt also Brendow auch auf diesen Zug amerikanischer Autoren auf.

Susanna ist Amerikanerin und hat seit der Schulzeit dem einen jungen Mann Treue geschworen. Dann hat er sich mehrmals als Freiwilliger für den Afghanistankrieg gemeldet. Dann kam Adam nach Hause und erklärte Susanna nach 12 Jahren, dass er sie doch nicht heiraten wird.

Mitten in dieser seelischen Trümmerlandschaft stehend begegnet ihr Nat, von dem sie anfangs nicht weiß, dass er Prinz ist und demnächst zum König gekrönt werden soll.

Der Roman, der mindestens zu gleichen Teilen auch als Märchen bezeichnet werden kann, hat zu Beginn ein paar Schwachstellen, kommt dann aber in Fahrt und obwohl bei einem Märchen ja immer alles gut ausgeht, lohnt es sich der in weiten Teilen vorhersehbaren Handlung bis zum Ende zu folgen.

Liebe und Verantwortung sind die großen Themen dieses Buches. Ein paar biblische Bezüge bringt Rachel Hauck dezent mit in die Handlung ein und schon ist ihr damit ein wunderschöner Liebesroman gelungen!

Brendow, ISBN 978-3-865-06623-7, Preis 14,95 Euro

Der Brendow Verlag stellt uns ein Verlosungsexemplar dieses Titels zur Verfügung. Wer bis zum 7. April seinen Kommentar unter diesem Beitrag postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Herzlichen Glückwunsch!
Melissa – das Verlosungsexemplar geht an Dich.

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

10 Antworten zu “Rachel Hauck: Es war einmal ein Prinz

  1. Theresa

    Ein schöner Roman 🙂 Bin dabei!

  2. Rahel

    Ich auch! Das wäre super!

  3. Lea

    Das Buch klingt toll. Scheint vom Titel und Inhalt her ein richtiger Frauen- und Liebesroman. Soetwas gefällt mir sehr und ich würde das Buch sehr gerne lesen.

  4. Maria

    Für mich wäre das auch etwas. Ich lese sehr gerne Frauenromane.

  5. Esther

    Yes! Ich hüpfe auch in den Lostopf! 🙂

  6. Björn

    Mal sehen wessen Name gezogen wird 🙂

  7. Margrit

    … es war einmal …
    mal gespannt, wie es weitergeht …!

  8. Melissa

    Der Roman sieht wirklich eher nach Francke aus … und sehr vielversprechend!

  9. Adeline

    Ein sehr schönes Cover! Die Geschichte hört sich auch richtig interessant an.

  10. Irene

    Auch ich würde dieses Buch gerne lesen. Es hört sich sehr bewegend an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s