N.T. Wright: Die Auferstehung

Die Auferstehung Wright

Verlag der Franckebuchhandlung, ISBN 978-3-86827-244-8, Preis 49,95 Euro

Auferstehung ist und bleibt Glaubenssache!

Mal ehrlich, was antwortest Du, wenn man Dich fragt: Glaubst Du an die Auferstehung?

Ich ertappe mich noch immer dabei, dass ich zuallererst in meinem Hirn bedauere, keinen rationalen Beweis für die Auferstehung zu haben. Längst habe ich mich damit abgefunden, dass mir auch kein Mensch je diesen Beweis erbringen wird. Nicht einmal N.T. Wright lässt einen Zweifel daran, es gibt keinen Beweis für die Auferstehung des Sohnes Gottes!

Wer überlegt, ob er mit Blick auf diesen 1035 – Seiten – Wälzer des Leben – Jesu – Forschers Wright, die Lektüre lieber gar nicht erst beginnt, den möchte ich ermutigen dieses Buch doch zu lesen. Man muss nicht zwangsläufig auf Seite eins beginnen und dann artig der Reihe nach lesen. Die 19 Kapitel sind im Inhaltsverzeichnis so gut vorgestellt, dass ich zunächst quergelesen habe und dann nicht mehr loskam von diesem Augenöffner.

Erfreut war ich darüber, dass der Autor sich in seiner Spurensuche nicht nur an biblische Quellen hält, selbst der alte Platon wird mit einbezogen. Ebenso förderlich für ein besseres Verständnis ist, dass Wright Begrifflichkeiten in ihren geschichtlichen Kontext hinein stellt und allein deshalb werden dem Leser erste Aha – Momente sicher sein.

Sodann stellt der Autor die beiden großen christlichen Anschauungen zur Auferstehung vor. Damit wird der Leser genötigt selbst Stellung zu beziehen und dies ist gut so, denn ab sofort hat Wright den Leser, der ihn bei seiner Zeitreise sehr genau beobachten wird. Noch spannender war es dann für mich, als der Autor über die Auswirkungen des Glaubens an die Auferstehung heute schreibt. Mir ist klar, dass sich spätestens an dieser Stelle die christlichen Geister scheiden werden, aber die Auslegungen und Deutungen die Wright hier macht, sind für mich einleuchtend, sogar horizonterweiternd!

Umso klarer wird mir nach der Lektüre, wie sträflich es von mir war, mich um die Auferstehungsfrage in meinen über fünf Lebensjahrzehnten immer herumgemogelt zu haben. Nach dieser Lektüre fühle ich mich dem Sohn Gottes näher und meinem Glauben viel mehr verbunden.

Auferstehung befreit und macht ewiges Leben möglich!

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Eine Antwort zu “N.T. Wright: Die Auferstehung

  1. Maria Lahnstein

    Was gibt es denn da für 2 Möglichkeiten ?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s