Namensänderung: Aus Brunnen Basel wird fontis

Seit kurzer Zeit ist aus dem Verlag Brunnen Basel der fontis Verlag geworden. Warum dies geschah wollte bücherändernleben nun vom Verlagsschef Dominik Klenk wissen:

Hallo Dominik Klenk, Sie waren Chef des Brunnen-Verlages in Basel, ab sofort heißt Ihr Verlag fontis. Was war so schlecht am alten Namen?

Der Name Brunnen ist in Deutschland schon besetzt durch den Brunnen Verlag in Gießen und durch den Schreibwaren Verlag Brunnen. Da ist es uns ein wenig eng geworden zwischen diesen großen Brüdern.

Wer kam auf den Namen fontis und vor allem was bedeutet fontis?

Wir haben als Team im Verlag viel darüber nachgedacht und gebrainstormt und uns von Profis inspirieren lassen.

´fontis ist das Resultat dieser Gespräche. Und wir finden es passt prächtig zu uns und transportiert unsere Botschaft nach vorne, ohne unsere Geschichte zu verlieren.

`fontis bedeutet Ursprung, Quelle und schließt damit schön an den alten Brunnen an. Und die Fontäne ist ja gewissermaßen der Brunnen in Hochform.

klenk

Dr. Dominik Klenk

Bringt der neue Name auch eine neue inhaltliche Ausrichtung des Verlages?

Wir werden sicher ein wenig spritziger und mutiger als bisher agieren. Die junge Generation darf sich das Beste erwarten.

Im Zentrum des Verlages bleibt die Bibel. Ausgehend von dieser Hoffnung für alle werden wir uns weit nach außen lehnen, um mit unseren Büchern auch Menschen zu erreichen, die diese Hoffnung bislang noch nicht kennen lernen durften.

Was unterscheidet fontis von anderen christlichen Verlagen im deutschsprachigen Raum?

´fontis ist missionarisch und apologetisch aufgestellt. Es geht uns darum, die Fragen unserer Zeit im Lichte des Evangeliums anzustrahlen und auf die Kraft des lebendigen Wortes zu vertrauen.

Wir dürfen nicht vergessen: Kultur ist nur ein dünnes Apfelhäutchen über der tigerhaften Natur des Menschen. Was Kultur bedroht, ist Sprachverhunzung.

Welches Buch unter den Neuerscheinungen in diesem Herbst ist Ihr ganz persönlicher Favorit und warum sollten wir ihn unbedingt alle lesen?

das buch der mitte

(„Das Buch der Mitte“ erscheint im Oktober.)

Ich bin begeistert von unserem gesamten Herbstprogramm. Ehrlich. Das wird ein Hammer.

Aber wenn ich mich entscheiden muss, dann für „Das Buch der Mitte“ von Vishal Mangalwadi:

Eine Kulturgeschichte der Bibel, ein Feuerwerk christlicher Funkenschläge, ein Zeugnis für Weltveränderer von morgen.

Kann ich aus Deutschland weiterhin Ihre Bücher bei Alpha.de einkaufen?

Ganz sicher weiterhin bei http://www.alpha-buch.de/ und vor allem auf http://www.fontis-verlag.com

Das ist mehr als ein Shop. Das ist ein sehr cooler christlicher Blog mit aktuellem Content, auf dem man auch Bücher kaufen kann.

Herzlichen Dank für das Gespräch!

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s