Chris Fabry: Mehr als mein Herz

mehr als mein herz

Fabry-Romane haben alle den literarischen Hauch der Einmaligkeit. Oft lese ich eine Story und irgendwie und irgendwann habe ich sie zuvor bereits in ähnlicher Form präsentiert bekommen. Nicht so bei Chris Fabry!

Truman ist Journalist, hat seine Familie verlassen, als sie ihn am dringendsten gebraucht hätte. Er ist gerade arbeitslos geworden, ist spielsüchtig und sein Sohn Adrian liegt im Krankenhaus und wartet dringend auf ein neues Herz. Ein zum Tode verurteilter Mann entschließt sich, sein Herz für Adrian zu spenden und geht dabei so weit, zu gestehen, was er nicht getan hat.

Eine unglaubliche Geschichte, die in Amerika spielt und gleich mehrere Themen zum Inhalt hat. Da geht es um Sinn und Unsinn der Todesstrafe, um Sünde, Gnade und Vergebung und immer wieder um die Liebe Gottes. Fabry hat für diesen Roman den Christy Award bekommen, vielleicht auch deshalb, weil er niemanden mit theologischem Geplapper überfährt und dabei dennoch Gottes Liebe und Gnade predigt.

Nichts in diesem Roman ist vorhersehbar. Fabry wiegt mich in Sicherheit und lässt mich auf das spannende Ende hin lesen, aber kurz vor dem Ende, stellt er seine Geschichte auf völlig neue Weichen. Mir wird einmal mehr bewusst, nichts in Gottes Plan ist für uns Menschen vorhersehbar. Aber so lange Hoffnung möglich ist, sollten wir sie beim Schopfe packen und Gottes Liebe in unser Herz und unseren Alltag hineinlassen.

Ein berührender Roman, der mir zeigt, für Gottes Liebe ist es nie zu spät!

Gerth Medien, ISBN 978-3-865-91935-9, Preis 16,99 Euro

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s