Eckart zur Nieden: Der gelbe Wagen

der gelbe wagen

15 erfrischende Kurzgeschichten legt uns Eckart zur Nieden mit seinem neuen Buch vor. Allesamt könnten wohl im Alltag eines jeden Lesers spielen, aus welcher Sichtweise heraus er sie sieht, hängt vom Glauben beziehungsweise vom Standpunkt des jeweiligen Lesers ab.

Sehr unterschiedliche Blickwinkel begegnen mir als Leser dieser neuen Kurzgeschichten. Da ist der 85jährige Jubilar, der an seinem Geburtstag eine Fahrt in einer gelben Kutsche geschenkt bekommt. Ich nehme ihm ab, dass er das Leben nicht satt hat, aber dass es lebenssatt ist. Sein Herz will nicht mehr alles mitmachen, aber ausgerechnet in diesem gelben Wagen, da wird der Jubilar noch einmal dringend gebraucht. Er macht eine Beobachtung, die den Lebensweg eines Fremden wesentlich beeinflussen wird. Ungefährlich ist dies nicht, aber dass ist sich einmischen nie.

Der 1939 geborene Theologe, der wohl zu den bedeutendsten christlichen Erzählern der Gegenwart zu rechnen ist, führt biblische Geschichten nahtlos mit Alltagsgeschichten zusammen und beweist damit ihre Alltagstauglichkeit. Im Inhaltsverzeichnis steht hinter jeder Geschichte auch die Minutenzahl jeder einzelnen Geschichte. Eine gute Idee, sind diese Geschichten doch bestens zum Vorlesen geeignet.

Mit Humor, Wortwitz und eingebauten Überraschungsmomenten hält der Erzähler seinen Leser wachsam und selbst für altbekannte Weisheiten empfänglich. Wer kennt dieses Phänomen nicht: Geht erst einmal ein Gerät kaputt, sucht mich garantiert noch mehr als nur dieses eine Unglück heim. Und während Frau Haferberg im Buch beinah den Sand in den Kopf stecken will, kommt ihr Mann mit einem wohlgemeinten Ratschlag, seine Frau allerdings will zunächst nichts davon wissen …

Es ist interessant, wie des Autors Protagonisten biblische Inhalte in ihre Gegenwart transportieren. Sie treffen selbstverständlich nicht oft auf Zustimmung oder Gegenliebe, aber immer wird sichtbar, wie christliche Inhalte das Zusammenleben verändern können, wenn man nur an ihnen festhält.

Altmeister Eckart zur Nieden gibt uns mit seinen neuen Kurzgeschichten leuchtende Glaubensimpulse an die Hand, mit denen wir hoffnungsvoll laufen lernen können!

Brunnen Verlag, ISBN 978-3-765-50912-4, Preis 12,99 Euro

Der Brunnen Verlag stellt uns ein Verlosungsexemplar dieses Buches zur Verfügung. Wer seinen Kommentar bis zum 7. April 2015 unter diesem Beitrag postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Maria hat das Verlosungsexemplar gewonnen –
herzlichen Glückwunsch!

Advertisements

3 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

3 Antworten zu “Eckart zur Nieden: Der gelbe Wagen

  1. Björn

    Große Schrift wie hilfreich.

  2. Margrit

    … ein weiteres Buch von E. zur Nieden … da melde ich mich doch gleich …

  3. Maria

    Ein tolles Buch für Zugfahrten. Da lese ich sehr gerne Kurzgeschichten. Zwischendurch kann man schön seine Gedanken schweifen lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s