Kristen Heitzmann: Im frühen Morgenlicht

im frühen morgenlicht

Morgan ist Bestsellerautor, findet für Firmen, die in Schwierigkeiten geraten sind, immer eine Lösung. Nur bei ihm selber hört scheinbar seine Lebenserfahrung auf.

Seine Frau ist bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Sein erstes Kind ist gestorben und mit der kleinen Tochter Livie ist er zur Familie seines Bruders geflüchtet. Er will vielleicht der Einsamkeit entfliehen, vielleicht aber auch nur seiner Tochter etwas Gutes tun…

Es ist nicht der erste 500-Seiten-Wälzer, den ich von der amerikanischen Autorin Kristen Heitzmann lese, aber ich bin immer noch begeistert von ihr. Zweifellos könnte sie den Kern der Story auch wesentlich kürzer erzählen, aber dann würde sie uns Leser einiger schöner Schmöckerstunden berauben und wir könnten nicht so intensiv in die Story eintauchen.

Keine Phase des Lesens wird langweilig. Die Autorin baut Spannung auf, indem sie plötzlich Absätze über einen völlig Unbekannten, namens Markham einstreut. Er beobachtet Quinn aus der Ferne. Die war zuvor in Morgans Nähe aufgetaucht und sehr langsam beginnt sich zwischen beiden etwas anzubahnen.

Markham sorgt für Spannung und macht deutlich, dass Quinn eine Last zu tragen hat, wie jeder andere auch, wenn auch ihre Last bedrohlich wird. Kristen Heitzmann findet die Lösung für Morgan und Quinn.

Wer einen Roman mit Grusel- und zahlreichen Spannungsmomenten sucht, der sollte sich dieser Autorin anvertrauen. LSD und der elektrische Stuhl sind nur zwei Stichpunkte die für Spannung sorgen.

So ganz nebenbei und genau dies zeichnet die Romane von Kristen Heitzmann aus, vermittelt sie christliche Werte und Inhalte. So ist Gottvertrauen eine schwere Lektion, vor allem wenn man Enttäuschungen bereits hinter sich hat.

Bei Kristen Heitzmann erfahre ich, mein Leben mit Gott hört nie auf!

Verlag der Franckebuchhandlung, ISBN 978-3-868-27488-2, Preis 15,95 Euro

Der Verlag stellt uns ein Verlosungsexemplar zur Verfügung. Wer seinen Kommentar bis zum 17. Mai 2015 unter diesem Beitrag postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Herzlichen Glückwunsch,
Theresa hat das Verlosungsexemplar gewonnen!

Advertisements

8 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

8 Antworten zu “Kristen Heitzmann: Im frühen Morgenlicht

  1. Björn

    Bin immer wieder gerne dabei. 😉

  2. Margrit

    Den Namen Kristen Heitzmann schon gelesen, aber noch nichts von ihr gelesen – vielleicht ändert sich das ja bald?!

  3. theresa

    Das klingt toll!

  4. Esther

    Ich bin ein großer Fan von Kristen Heitzmann, habe mehrere Bücher von ihr auf Englisch und Deutsch gelesen und kann Christian nur beipflichten – je länger das Buch, umso besser, ;-). Über dieses würde ich mich sehr freuen!

  5. Elke H

    Das liest sich bestimmt super.

  6. Wow – tolle Buchvorstellung! Das hört sich wirklich sehr spannend an !

  7. B.B.

    Ich habe noch nichts von ihr gelesen. Bald vielleicht?!

  8. Salome

    Bisher habe ich nur über sie gelesen, noch nichts von ihr. Würde mich freuen, wenn sich das bald ändert 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s