Sefora Nelson: Glück

Glück

Rezension von Christian Döring:
Sicherlich könnte ich über Musik und Gesang der Sefora Nelson auf ihrer neuen CD „Glück“ jede Menge schwärmen. Was mich jedoch am meisten an ihr fasziniert, sind ihre beeindruckenden Texte. Ich habe das Gefühl beim Zuhören, dass alles was sie singt, sie selbst auch erlebt hat.

Wenn dem tatsächlich so ist, dann lässt sie mich teilhaben an ihrem Glaubensalltag, an ihrer Suche nach dem richtigen Weg. So singt sie:

„Welchen Weg würde die Liebe gehn
Wo würde man am Ende stehn
Kann jemand diesen Weg verstehn
Den Weg kann nur die Liebe gehn …“

Mit ihrer klaren Stimme durchstreift Sefora grundlegende Themen christlichen Glaubens. Was sie allerdings mit ihren Texten bei mir erreicht, dass ist die Reflexion meiner eigenen Beziehung zu Gott. Sefora Nelson singt von ihrem Dank an unseren Herrn. Wie sieht es bei mir mit dem Dank aus? Oft ist in der Hektik des Alltags keine Zeit … Und dennoch kommt die Künstlerin nicht als jemand rüber, der den Eindruck erweckt, sie hätte die Weisheit mit Löffeln gefressen. Eigentlich ist sie eine wie DU und ich. Aber sie kann eben singen und Musik machen und das ist sehr gut!

„Glück“ – ist diese CD überschrieben. Und vom Glück handelt jedes einzelne Lied:

„Mein Glück ist, nah bei dir zu sein
Und zu wissen, ich bin dein
Alles andere ist mir gleich
Bei dir kann ich ganz einfach sein …“

Manchmal muss man tatsächlich vorgesungen bekommen welch ein Glück wir haben Gotteskinder zu sein. Aber zum Teil klingen diese Lieder so, als ob mich die Künstlerin zum Mitsingen verführen will. Auf alle Fälle macht sie Gott zum Thema und das gradlinig und überzeugend.

Was Sefora Nelson hier mit ihren Musikern abliefert, darf ohne weiteres als Glanzstück der deutschsprachigen christlichen Pop-Musik bezeichnet werden. Spätestens beim zweiten hören der CD kann mitgesungen werden!

Gerth Medien, ISBN 4029856395074, Preis 17,99 Euro

Sefora Nelson hat buecheraendernleben jetzt folgende Fragen beantwortet:

Hallo Sefora, mit „Glück“ legst du nun schon deine vierte CD vor. Inzwischen gehörst du zu den ganz großen in der christlichen Musikszene. Erzähl uns bitte ein wenig davon wo du herkommst und wie du zur Sängerin geworden bist.

Wir haben zu Hause immer Musik gemacht. Alle 9:) Es war also natürlich für mich. Schon immer wollte ich Menschen ermutigen, die leiden und sie trösten. Dass hier meine Beziehung zu Gott hineinspielen wird, war klar für mich.
Deshalb entschied ich mich trotz Förderung an der Oper für einen Doppelstudiengang Musik (Gesang) und Theologie.
Ich ging also mit 19 nach Chicago und habe mein Studium dort, nach ein paar Semestern in Frankreich auch beendet.
2009 gewann ich den Spring Contest und die Idee zum ersten Album kam von Produzent und Musiker Arne Kopfermann.
Es begann sehr schnell die Konzerttätigkeit und heute, 5 Jahre nach dem ersten Album, haben Keith und ich zwei Kinder und leben ausschließlich von der Musik.

Für alle deine Lieder auf der neuen CD hast du die Musik und auch die Texte selbst gemacht. Warum ist dir das gerade bei den Texten wichtig?

Ich schreibe Musik und Text eigentlich immer selbst. Ich spreche mit meinen Freunden ja auch keine vorgeschriebene Texte. So ähnlich fühlt sich das an.

Lediglich „Amazing Grace“ ist nicht von dir und hat es dennoch auf deine CD geschafft. Das musst du uns erklären wie es dazu kam.

Es ist eine so bekannte Hymne, und ich habe in einem Soundcheck im Tessin einfach mal meine eigene Melodie dazu verfasst und einen eigenen Chorus indem klar wird, was denn so amazing klingt: Jesus.

Deine Lieder empfinde ich oft als sehr intensive Gespräche mit Gott. Ich habe den Eindruck, du erzählst von deinem Glaubensleben. Begegne ich tatsächlich der privaten Sefora? Warum gehst du mit deinen sehr privaten Erfahrungen mit Gott an die große Öffentlichkeit?

Sefora Nelson: Du hast gesagt …

Nicht einmal die Hälfte der Lieder auf dem Album sind Gebete. Einmal spricht Gott mit Judas, einmal ich mit meinem Mann, oder ich mit mir selbst. Da ist, wie im Leben alles drin. Und natürlich privat, wie auch öffentlich. Ich behalte mir einige Bereiche ganz gezielt der Öffentlichkeit vor, was mich aber nicht weniger authentisch macht, denke ich:)

„Mein Glück ist, nah bei dir zu sein“ singst du. Viele sehen dies anders und fühlen sich durch Gott eingegrenzt und bevormundet. Was entgegnest du denen?

Es ist eigentlich nie mein Ziel Menschen etwas zu entgegnen. Wenn ich ihnen durch meinen Blickwinkel, durch mein Geliebt und getragen sein in Gott neue Wege eröffne, und die Herzen weich werden dem wirklichen Jesus zu begegnen, bin ich schon überglücklich.

Du bist viel unterwegs, kommst mit deinen Fans ins Gespräch. Was sagen sie dir?

Viel. Und das freut mich auch. Wie meine Musik ihnen hilft, wie sie endlich weinen können, wie sie Gott zum ersten Mal begegnet sind und sich dann doch nicht das Leben genommen haben, wie sie ihrer Ehe eine zweite Chance gegeben haben aufgrund eines Liedes, wie sie den Wunsch verspüren einen wirklich lebendigen Glauben zu haben?

Vielen Dank für das Interview!

Sefora Nelson hält eine signierte CD für uns bereit. Wer seinen Kommentar bis zum 1.Juli unter diesem Beitrag postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Herzlichen Glückwunsch,
Edelgard hat die signierte CD gewonnen!

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

10 Antworten zu “Sefora Nelson: Glück

  1. Björn

    Tolle Texte hat diese Frau.

  2. Salome

    Würde mich freuen, nicht nur über die Texte zu lesen, sondern sie auch zu hören =)

  3. margrit

    … ich habe noch keine CD von Sefora Nelson …

  4. Angela Brüchner

    Hab von ihr schon was auf YouTube gehört und das hat mir gefallen. Gute Idee hier auch mal eine CD zu rezensieren. Danke!

  5. Edelgard

    Ich liebe ihr Lied: „Lege deine Sorgen nieder“! Diese CD würde ich gerne hören.

  6. Smilla507 Susanne

    Oh wie cool, eine CD! Auf Sofern Nelson wurde ich erst kürzlich aufmerksam, weil eines ihrer Lieder im Gottesdienst eingespielt wurden und ich dachte: „Hammer! Was für eine Stimme!“ Gänsehaut! Ihre neue CD steht schon auf der Wunschliste!

  7. karen fabig

    Die Lieder von Sefora tun einfach gut und führen mich in den Lobpreis und Anbetung

  8. Olivarius

    das wäre ein wunderbares Geschenk für meine liebe Frau – wir sind dieses Jahr ein Jahr miteinander verheiratet 🙂 mein größtes Glück!!!

  9. Musik die Flügel wachsen lässt und das Innere NAVIGATIONSSYSTEM anschaltet.
    Der Bericht ist sehr stimmig.
    Alles in allem einfach Herrlich.

    Seid beschützt
    Lg
    Carmen

  10. Bettina

    Glück ist wenn man Sefora kennt und Ihre Lieder hört!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s