Leo Bigger: Adlerauge

adlerauge

Rezension von Gerhard Warkentin:
Dies ist das erste Buch, das ich von Leo Bigger lese. Ich möchte diesem Buch gerne 4 anstatt 5 Sterne geben, weil es sich für mich phasenweise nach der Philosophie des „positiven Denkens“ eines Norman Vincent Peale, anfühlte.
Dennoch hat dieses Buch sehr viele gute Impulse, die nahezu jedem empfohlen seien. Vielleicht kann man die besonderen Vorzüge dieses Buches in 3 Bereiche einteilen:
a) Sprachwitz
„Vergiss nicht: Arbeit ist gesund. Also überlass sie den Kranken.“ (S. 43)
„… wir alle verbringen viel Zeit mit Warten. … wir alle lieben Warten so innig wie das Krokodil den Besuch beim Zahnarzt.“ (S. 73)
b) Ermutigung
„Wenn Gott dein Partner ist, dann mache deine Pläne groß.“ (D.L. Moody) (S. 8)
„Gott ist nicht in erster Linie da um unsere Probleme zu lösen – unsere Probleme sind vielmehr dazu da uns Gott näher zu bringen“ (S. 61)
„Du siehst vielleicht nicht, wie du über diese Umstände hinauswachsen kannst. Aber Gott sieht es. Er hat schon einen Weg vorbereitet.“ (S. 63)
„… wenn Gott in meiner Situation nicht eingreift, stärkt Gott meinen Charakter oder arbeitet an anderen Bereichen meines Lebens.“ (S. 78)
c) Herausforderung
„Was jemand von sich selbst denkt, bestimmt sein Schicksal“ (Mark Twain) (S. 38)
„Keiner wird im Glauben wachsen, wenn es keine Probleme gibt. … Jesus möchte aber genau im Sturm in dir und in mir etwas ändern.“ (S. 54-55)
„Viele sagen: „Ich möchte fliegen wie ein Adler.“ Doch nur wenige fliegen durch den Sturm. Aber nur das macht den Adler zu dem, was er ist, zum König der Lüfte.“ (S. 63)
Dieses Buch ist sehr leicht zu lesen. Es hat auch nicht zu viel Text, weil viele bunte Bilder Platz einnehmen und das Gesagte immer hervorheben. Die eigentliche Denkarbeit des Autors liegt in der gründlichen Recherche zum Tier „Adler“ und die dann sehr gelungene Anwendung auf Bezüge des christlichen Glaubens! Sehr, sehr gut!

Fontis, ISBN 978-3-038-48028-0, Preis 14,99 Euro

Der Verlag hält drei Verlosungsexemplare bereit. Wer seinen Kommentar bis zum 12. Juli unter diesem Beitrag postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Je ein Verlosungsexemplar haben gewonnen:
Björn,
Esther
und Rahel –
herzlichen Glückwunsch!

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

6 Antworten zu “Leo Bigger: Adlerauge

  1. Björn

    Hab viel gutes von diesem Buch gehört.

  2. Esther

    Schade, dass Leo Bigger nicht auf Schweizerisch schreibt … aber trotzdem ist „Adlerauge“ sicher gut! 😉

  3. Angela Brüchner

    Klingt gut

  4. Niklas

    Kenne Leo Bigger aus dem Glaubenszentrum Bad Gandersheim. Dort hat er auch von seinem Buch berichtet. Bis heute hab ich es mir noch nicht gekauft, hatte es jedoch schon länger auf meiner Lese-Liste.
    Vielleicht klappt es jetzt ja sogar hier drüber. Wäre klasse!

  5. …..würde ich gerne lesen, die zitate machen lust auf mehr
    lg
    annette

  6. Rahel

    Das wäre perfekt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s