Bernhard Meuser: Maschas Geheimnis

Maschas-Geheimnis-2040581

Rezension von Christian Döring:
Auf dem Cover steht Roman, in der Werbung lese ich etwas von einer romantischen Erzählung, nun da ich dieses Buch gelesen habe, bin ich mir sicher es ist eine sagenhafte Geschichte.

Bernhard Meuser lässt seine Leser die letzten Tage der einst an der Ostsee gelegenen Stadt Vineta miterleben. Bis zum Erstarken der Geometer leben die Einwohner der Stadt in Eintracht miteinander. Aber den Aufstieg der Geometer kann scheinbar niemand verhindern. Für sie zählt nur Geld und Gewinn, mit ihnen wird die Welt kalt und gefährlich.

Haben Liebe und Widerstand da noch eine Chance?

Mascha ist eine der beiden Töchter von Godin. Er ist zwar der erste der Ratsleute von Vineta, aber seine Macht schwindet. Mascha jedoch findet eine Muschel am Strand und diese Muschel wird das Symbol für Bewahrung. Mascha glaubt an die Macht der Liebe. Sie verliebt sich in einen jungen Fischer.

Was der erfahrene Autor hier zu einem wahren Meisterwerk der Literatur mit wohlbedachten Worten zusammenschmiedet, ist eine Sage um den Untergang unserer Welt. Kein Wort unnötigen Palaverns hat Bernhard Meuser in seiner Sage Platz eingeräumt. In einigen Szenen erkenne ich biblische Szenen wieder, somit wird dieses Werk erst recht zeitlos.

Ob Mascha eines Tages wirklich ihren Fischer bekommen wird, werde ich natürlich nicht verraten, aber es sieht nicht gut für sie aus. Die Geometer arbeiten mit Lüge und Intrige und nehmen sogar den Untergang ihrer Heimat in Kauf.

Wie konnte es nur so weit kommen? Auch dieser Frage widmet sich Meuser und wird dabei sehr aktuell. Theologische Phrasen sucht man hier vergeblich und doch wird sehr deutlich: Wenn Gottvertrauen den Bach hinuntergeht, dann steht unser Untergang unmittelbar bevor!

fontis, ISBN 978-3-038-48058-7, Preis 14,99 Euro

Der Verlag hält drei Verlosungsexemplare für uns bereit. Wer seinen Kommentar bis zum 20. September 2015 unter diesem Beitrag postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Herzlichen Glückwunsch!
Die drei Gewinnerinnen wurden bereits benachrichtigt
und freuen sich auf „Maschas Geheimnis“.

Advertisements

10 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

10 Antworten zu “Bernhard Meuser: Maschas Geheimnis

  1. Curin

    Das klingt mal nach einem ganz anderen Buch, dass mich total neugierig macht!

  2. margrit

    Da bin ich mal gespannt …

  3. Salome

    Es klingt anders als das sonstige christliche Verlagsprogramm! Würde ich gerne lesen

  4. Smilla507 Susanne

    Finde ich auch interessant. Vor allem das Setting und dann die Geschichte drumherum…

  5. ……cover und inhalten sehen bzw. hören sihc gut an
    vg
    annette

  6. Esther

    Der Fontis-Verlag ist seit der Umbenennung meiner Meinung nach ein Garant für hochwertige Literatur – und dieses Buch klingt nach richtig guter Unterhaltung. Ich hüpfe gern in den Lostopf!

  7. Dina

    Das klingt spannend!

  8. Edith

    Ich mag Bücher von Bernhard Meuser und ich mag Geschichten solcher Art, deshalb würde ich es gerne lesen!

  9. Reni

    Wäre ein nettes Geschenk für meine Tochter 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s