Christine Schirrmacher: Politischer Islam und Demokratie

politischer islam

Rezension von Christian Döring:
„Eine demokratisch gewählte Regierung kann von Islamisten letztlich nicht anerkannt werden, da für den Islamismus die Scharia als Gottes unaufgebbares Gesetz gilt, die Demokratie jedoch nur als von Menschen gemachtes System.“ Solche Zitate gibt es eine ganze Menge in diesem Buch, sie machen deutlich, wie die theologische Faktenlage ist.

Durch die Sammlung der einzelnen Beiträge in diesem Buch, die zum Teil fünf Jahre alt sind, muss sich der Leser auf mehrere Dopplungen gefasst machen. Im Buch beispielsweise geht die Autorin noch von 4 Millionen Muslimen in Deutschland aus, eine Zahl die spätestens seit Sommer 2014 der Geschichte angehört.

Unter anderem geht Christine Schirrmacher der Frage nach: Wie werden aus jungen Muslimen in Deutschland gewaltbereite Jihadisten? Dieser Frage geht die Autorin sehr genau nach und entlässt dabei auch den Leser nicht aus seiner Verantwortung. Geht es nach Auffassung der Autorin, sind es nicht immer die großen Ziele des politischen Islam, die junge Gewalttäter aktiv werden lässt. Da geht es eben auch um das Gefühl des wirklichen Dazugehörens hier in der deutschen Gesellschaft. Bedenkt man, dass die Zahl der Gewaltbereiten auf etwa 1 % geschätzt wird, kann man sich die erschreckend große Zahl bei geschätzten 5 Millionen Menschen schnell ausrechnen.

Themen wie Zwangsheirat und Scharia in Deutschland werden von Christine Schirrmacher ebenso eingehend behandelt, wie die Frage: Kann es in muslimischen Ländern wirkliche Religionsfreiheit geben?

Keine Frage, dieses Buch lohnt sich zu lesen. In betont sachlicher Tonlage trägt es die wichtigsten Themen und Konfliktfelder im Zusammenleben mit Muslimen zusammen.

Der Leser wird allerdings schnell bemerken, dass es d e n Islam ebenso wenig gibt wie d i e Kirche. Die meisten Zahlen sind wie bereits geschrieben, spätestens seit diesem Sommer hinfällig, aber dennoch ist man mit diesem Werk gut bedient, gibt es sich glücklicherweise nicht mit Parolen und oberflächlichen Erklärungen zufrieden!

SCM Hänssler, ISBN 978-3-775-15655-4, Preis 16,95 Euro

Der Hänssler Verlag stellt uns ein Verlosungsexemplar dieses Buches zur Verfügung. Wer seinen Kommentar bis zum 26. 11. 2015 unter diesem Beitrag postet, nimmt automatisch an unserer Verlosung teil. Viel Glück!

Das Verlosungsexemplar hat Björn gewonnen,
herzlichen Glückwunsch!

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

6 Antworten zu “Christine Schirrmacher: Politischer Islam und Demokratie

  1. Dies Buch sollte ich wohl unbedingt haben, an sachlicher Aufklärung mangelt es sicher den meisten Menschen in Deutschland, denen das Thema am Herzen liegt.

  2. Reni

    Das Buch würde ich gerne lesen. Habe Fam Schirrmacher auf einer Freizeit in Krelingen Geistliches Rüstzentrum kernnengelernt 🙂

  3. Elisheva

    Würde ich gern lesen!

  4. Angela

    Was für meinen Mann…

  5. Ody

    ein brennendes Thema von einer kompetenten Autorin – superlesenswert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s