Autorenfestival 2016 bei Francke

Unsere Rezensentin Susanne Degenhardt war am Samstag in Marburg mit dabei. Hier ihre Eindrücke:

Am 4. Juni 2016 fand zum dritten Mal das Autorenfestival des Marburger Francke Verlags statt. Als Autoren zu Gast waren die beiden amerikanischen Autorinnen Lisa Wingate und Karen Witemeyer, die Südafrikanerin Irma Joubert, Kinderbuchautorin Martina Groß, Ratgeberautor Jörg Berger, sowie die Sachbuchautorinnen Noor van Haaften, Marie-Sophie Maasburg und Andrea Wegener.

Um 10 Uhr ging es los im Hessischen Landestheater Marburg. Zuerst wurden uns die Verlagsmitarbeiter durch Verlagsleiterin Anne-Ruth Meiß vorgestellt. Die Vorstellung der Autoren erfolgte durch Programm- und Herstellungsleiterin Kathrin Arlt. Sie las die ersten Sätze aus den Neuerscheinungen vor und leitete so zu den Autoren über.

Direkt im Anschluss besuchte ich die Lesung von Irma Joubert, die mich sehr neugierig auf ihr neuestes Buch „Sehnsuchtsland“ gemacht hat. Nach einer Verlagsführung und einem kleinen Mittagssnack auf dem Verlagsgelände machte ich mich zurück auf den Weg zum schräg gegenüber gelegenen Theater. Dort fanden die Lesungen von Lisa Wingates Christy Award prämiertem Roman „Die Hüterin der Geschichten“ und Karen Witemeyers „Entführerin wider Willen“ statt. Es war wirklich spannend und interessant sowohl über ihr Leben und Schreiben als auch ihre Romane Hintergrundwissen zu erfahren.

Die Autorinnen alle so hautnah miterleben zu können war ein wundervolles Erlebnis. Man konnte spüren, wie viel Herzblut und eigene persönliche Erfahrungen in ihre Romane einfließen. Ein besonderes Highlight war die Signierstunde, bei der ich mir natürlich die Neuerwerbungen signieren ließ.

Zur nachfolgenden Lesung von Noor van Haaften und dem „Meet the Authors“ im Garten des Verlags konnte ich leider nicht bleiben, auch alle anderen Lesungen klangen spannend – aber man musste sich entscheiden bei der großen Auswahl. „slightsmile“-Emoticon

Das Verlagsteam war ein herzlicher Gastgeber, es war alles perfekt organisiert und geplant. Sogar das Wetter hat mitgespielt – Gott sei Dank! Einen großen Applaus an das Team des Francke Verlags für diese tolle Veranstaltung! Ich komme gerne wieder!

Für alle die in Marburg nicht dabei sein konnten, hier einige Fotos, ebenfalls von S. Degenhardt:

bild 4 francke

Der Tag beginnt im Verlagsgebäude: Schnell noch pünktlich hinein!

bild 2 francke

Im Theater Marburg wird die Autorin Lisa Wingate den Besuchern vorgestellt.

bild 6 francke

Autorin Irma Joubert stellt ihr neues Buch „Sehnsuchtsland“ vor.

verlagsmitarbeiter

Ein seltenes Bild: Die Verlagsmitarbeiter des Verlags der Franckebuchhandlung stellen sich vor. Die Gäste bedanken sich mit freundlichem Beifall für die fleißige Arbeit des Francke-Teams.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s