Heinrich / Heimowski: Der verdrängte Skandal

der-verdraengte-skandal

Rezension von Christian Döring:
Das Zeitalter der Sklavenhaltung ist vorbei? Denkste!
Sexsklaven gibt es in Deutschland jede Menge. „Deutschland ist ein Herkunft -, Transit- und Zielland für Menschenhandel mit Frauen, Kindern und Männern zum Zwecke der sexuellen Ausbeutung.“ zitieren die Autoren aus einem Report.
Schaut man in dieses Buch hinein, wird sehr schnell klar, nicht nur die Zahl der Sklaven steigt jährlich, sondern auch das Geschäft mit den Sklaven. Profite in wahnsinnshöhe kassieren Hintermänner. Und wir freien Bürger hier in Deutschland nehmen immer mehr solche Sex-Dienste still und heimlich in Anspruch oder reden nicht darüber. Und genau so wird aus dem Skandal ein verdrängter Skandal.
Dieses Buch zeigt woher die Frauen kommen, wie sie hier leben und ausgebeutet und erniedrigt werden.
Das Buch ist nichts für schlechte Nerven, es geht unter die Haut weil es nichts beschönigt. Aber es zeigt Ausstiegsmöglichkeiten für die Frauen.
Uwe Heimowski und Frank Heinrich lassen ihre Leser jedoch nicht mit all diesen hoffnungslosen Geschichten allein. Es werden für jeden Leser deutlich Wege gezeigt, wie er dem Sklavenhandel in Deutschland entgegentreten kann.
Sehr zu empfehlen damit Leben in Deutschland lebenswerter wird!

Brendow, ISBN 978-3-865-06894-1, Preis 15 Euro

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s